Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Zu den Hl. Engeln
St. Stephan
St. Elisabeth
St. Nikolaus (Hausen)
St. Ulrich
St. Georg
Hl. Kreuz
St. Leonhard
St. Nikolaus (Jedelstetten)
Mariä Himmelfahrt
Kirchenraum
Deckengemälde
Hochaltar und Chorraum
Seitenaltäre
Empore und Orgel
Glocken
Beinhaus und Friedhof
Pfarrhof
Johannesmarterl
St. Pankratius in Wabern
St. Jakob in Petzenhofen
St. Peter und Paul in Unfriedshausen
Lourdes-Grotte
Waldkapelle
Pestkapelle
Marienkapelle
Kapelle in Hausen
Ulrichskapelle
Loosbachkapelle
Lourdes-Grotte in Walleshausen
Pestkapelle in Walleshausen
Pauluskapelle in Walleshausen
Weihnachtskrippen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Beinhaus und Friedhof
 

  Der 1971 erweiterte Friedhof umgibt die Kirche. An die älteren Bestattungen erinnert das Beinhaus, welches im Jahr 1453 als "Totenkerker" errichtet wurde. Hier wurden die Gebeine aus früheren Bestattungen aufbewahrt. Manche der an die 60 Schädel sind noch beschriftet.

 
   


zum Seitenanfang


  Im oberen Teil ist das Beinhaus gleichzeitig Ölbergkapelle, mit der Darstellung der Todesangst Christi und den schlafenden Jüngern. Bildhauer der barocken Skulpturen war möglicherweise Heinrich Hagn.
Die Wandmalereien des Ölbergs mussten mehrfach erneuert werden, zuletzt 2006.

 
   
 
Die Friedhofmauern bildeten einst zusammen mit Kirche und Pfarrhof eine Wehranlage. Ein unterirdischer Gang führte vom Pfarrhof zur Kirche und zum Friedhof, in unsicheren Zeiten ein Fluchtweg. Bei Restaurierungen im 20. Jahrhundert wurde er endgültig zugeschüttet.

Die Friedhofserweiterung nördlich der Kirche wurde 1971 möglich, nachdem das alte Schulhaus abgebrochen und die Leichenhalle gebaut wurde. Heute ist die Friedhofsverwaltung Aufgabe der politischen Gemeinde Geltendorf, die auch das Denkmal für die Gefallenen und Kriegsopfer errichtet hat.
 


zum Seitenanfang


zur Quellenangabe