Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Zu den Hl. Engeln
St. Stephan
St. Elisabeth
St. Nikolaus (Hausen)
St. Ulrich
St. Georg
Hl. Kreuz
St. Leonhard
St. Nikolaus (Jedelstetten)
Mariä Himmelfahrt
St. Pankratius in Wabern
St. Jakob in Petzenhofen
St. Peter und Paul in Unfriedshausen
Lourdes-Grotte
Waldkapelle
Pestkapelle
Marienkapelle
Kapelle in Hausen
Ulrichskapelle
Loosbachkapelle
Lourdes-Grotte in Walleshausen
Pestkapelle in Walleshausen
Pauluskapelle in Walleshausen
Weihnachtskrippen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


St. Peter und Paul in Unfriedshausen
 

  Die ehemalige Pfarrei Unfriedshausen wurde schon 1219 dem Augustiner-Chorherrenstift Rottenbuch inkorporiert und blieb dies bis 1803. Das Stift überließ sie der Pfarrei Walleshausen zur Verwaltung. Das Kirchlein wurde 1552 erstmals erwähnt, 1757 wurde sie von Rottenbuch umgestaltet.

 


zum Seitenanfang


 
Aus diesen Jahren stammt der Rokokoaltar mit den Altarbildern von St. Peter (oben) und St. Paul.


Die Altarfiguren St. Augustinus und St. Nikolaus gelten als Nebenpatrone der Kirche.
 


zum Seitenanfang


 
An der Nordwand befindet sich ein Kunstwerk, das 1673 entstand, eine Vesperbildgruppe: die Muttergottes, auf ihrem Schoß ihr Sohn Jesus, der das Erlösungswerk vollbracht hat.
 


zum Seitenanfang


zur Quellenangabe