Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Impressum
Archiv
Taufen
Trauungen
Sterbefälle
Dokumente
Pfarrei-Nachrichten aus den verschiedenen Jahren
zurück zur Seite "Noch in Erinnerung"
weiter zur Seite "Ehemalige Pfarrer"
Ehemalige Mitarbeiter
weiter zur Seite "Ereignisse"
zurück zur Seite "Was es auch gab"
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Was es auch gab


 
Der Andere Gottesdienst, kurz AGD genannt, war eine weitere Form von Gottesdiensten, die in unserer Gemeinde gefeiert wurde.
 
 

Was unterschied den AGD vom "normalen" Gottesdienst? Der AGD war eine Eucharistiefeier. Das Thema des Evangeliums wurde vom AGD-Team ausgesucht, oft orientiert am Kirchenjahr oder zum Thema des aktuellen AGDs. Der AGD folgte den Vorgaben der katholischen Liturgie.

Es gab ein Logo! Die Fußspuren symbolisierten den gemeinsamen Weg der Gemeinde zu Gott. Die Fußstapfen neben der Spur, ein kleiner Sprung an die Seite, ein anderer Blickwinkel, gaben den Hinweis: Im AGD wurden Themen aus dem aktuellen Geschehen in der Welt, oftmals inspiriert durch den Inhalt des Evangeliums, aufgenommen und durch Elemente im Gottesdienst aufgegriffen, zum Beispiel durch kurze (Theater-)Einlagen, um ein Thema zu verdeutlichen. Die Predigtformen waren durchaus anders als gewohnt und die Gemeinde nahm einen aktiveren Part ein.

    
 


Das AGD-Team im März 2009

hinten von links nach rechts: Ursula Feigl-Kramer und Christoph Keßler

vorne von links nach rechts: Markus Krieg, Joanna Okonkwo und Andreas Hohl

 
 
Der AGD wurde durch ein Team aus der Gemeinde vorbereitet und mit dem Pfarrer abgestimmt. Der musikalische Teil wurde oftmals durch eine Band oder durch einen Chor gestaltet. Tanz gehörte gelegentlich auch dazu. Jeder war eingeladen mitzumachen, aber es war kein Muss.

In der Regel feierten wir den Anderen Gottesdienst jeden 2. Monat mit Ausnahme in der Sommerferienzeit.

Hier können Sie unsere Themen im Anderen Gottesdienst sehen.

Das AGD-Team:
• Ursula Feigl-Kramer
• Andreas Hohl
• Christoph Keßler
• Markus Krieg
• Joanna Okonkwo
• Brigitte Probst

 

*************************************************************

Zum Jahresende 2013 verabschiedete sich das AGD-Team von der Pfarrgemeinde mit einem kleinen Abschiedsbrief:

  Liebe Pfarrgemeinde!

Das AGD-Team sagt leise Servus. Noch von Pfarrer Markus Schäfler und Silvia Gerhard erdacht und ins Leben gerufen, war der andere Gottesdienst (AGD) ein besonderes Ereignis dieser Pfarrgemeinde und erfreute sich zunächst einer großen Beliebtheit - was sich in den Zahlen der regelmäßig Teilnehmenden ablesen ließ. Über die Jahre hat sich aber nicht nur der Zeitpunkt und das Besucherspektrum stark verändert, auch innerhalb des aktuellen AGD-Teams möchten sich einzelne Mitglieder neu orientieren bzw. haben diesen Schritt bereits vollzogen. Neue Mithelfer durften wir leider nicht begrüßen, so dass wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir den AGD nicht mehr weiterführen können. Wir bedauern das sehr. Danken möchten wir ganz herzlich all jenen, die durch ihr Mitfeiern der AGDs zu ihrem Gelingen beigetragen haben. Ein herzliches Vergelt's Gott auch an alle Musiker von nah und fern. Unser Dank gilt außerdem Pfarrer Wagner, der uns dieses Angebot weiterführen ließ und uns, wo nötig, unterstützte. Wir wünschen uns allen als Pfarrgemeinde, dass wir neuen Ideen aufgeschlossen bleiben, wie Glaube in der heutigen Zeit auch sichtbar und erlebbar werden kann und vertrauen auf Gottes Geleit in der Zukunft.

 
 

zum Seitenanfang






zurück zur Seite "Was es auch gab"