Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Renovierung Pfarrheim in Geltendorf


Innenputz im Neubau

Von Ende April 2020 bis in die ersten Mai-Tage hinein "verschwinden" die Ziegelmauern des Neubaus hinter dem Innenputz und die Räume sehen dann sofort viel "fertiger" aus.


Verputzen ist grundsätzlich eine ziemlich "batzige" Angelegenheit.


zum Seitenanfang




zurück zum "Bauprojekt"



Nach dem Setzen der Putzschienen für saubere und stabile Kanten an Fenstern und Türen wird der Putz möglichst gleichmäßig auf die Wand gespritzt - ja nicht zuviel und auch nicht zu wenig.


zum Seitenanfang




zurück zum "Bauprojekt"



Die Kunst besteht dann auch darin, den frischen Putz so gleichmäßig zu verreiben, dass die Wand möglichst eben wird.


zum Seitenanfang




zurück zum "Bauprojekt"



Ein paar Tage braucht es schon, bis der Putz einigermaßen ausgetrocknet ist.


zum Seitenanfang




zurück zum "Bauprojekt"



Endlich sieht man keine Ziegelmauern mehr...


zum Seitenanfang




zurück zum "Bauprojekt"