Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden



!!!!!!!!!!! Bisherige Infos und Meldungen zur Situation "Corona-Virus" !!!!!!!!!!!

 

(Stand 30.6.2020)

  • Öffnung des Pfarrbüros ab 2. Juli 2020
    Das Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf ist ab Donnerstag, den 2.7.2020 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.
    Bitte denken Sie daran, dass das Pfarrbüro nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden darf.
 
 

(Stand 25.6.2020)

  • Info über ergänzende Maßnahmen bei Gottesdiensten in Hl. Engel / Geltendorf
    Ab sofort werden bei Gottesdiensten in der Pfarrkirche "Zu den Hl. Engeln" Anwesenheitslisten geführt. Von allen Besuchern werden bei der Einlasskontrolle Name, Telefonnummer und ggf. Ort notiert.
    Eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst ist aber NICHT erforderlich.
    Es wird nochmal eindringlich darauf hingewiesen, dass die Besucher ausnahmslos ihre EIGENEN Gotteslob-Bücher mitbringen müssen, da KEINE Bücher öffentlich ausliegen und auch nicht verteilt werden dürfen.
    Das Singen im Gottesdienst entfällt aufgrund des besonderen Risikos (verstärkte Tröpfcheninfektion).
  • Bitte beachten Sie immer die Hinweise für die Teilnahme an Gottesdiensten:
       - Info-Blatt "Gottesdienstfeiern - Auflagen und Verhaltensregeln".
 
 

(Stand 11.5.2020)

  • Gottesdienste mit strengen Auflagen und Verhaltensregeln
    Es ist jetzt wieder möglich, in vorsichtiger und behutsamer Weise Gottesdienste mit einer beschränkten Teilnehmerzahl von Gläubigen zu feiern. Dabei sind strenge Auflagen und Verhaltensregeln von allen Teilnehmern strikt einzuhalten. Zunächst wird es in den Gottesdiensten aber noch keine Austeilung der Kommunion geben.
  • Erste Sonntagsgottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft
    Unter diesen Rahmenbedingungen werden im ersten Schritt auch wieder Eucharistiefeiern am 10. Mai und 17. Mai 2020, jeweils um 10 Uhr, in Geltendorf, Eresing und Walleshausen angeboten.
  • Info über Auflagen und Verhaltensregeln
    In jeder Kirche stehen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.
       - in Hl. Engel 60 Plätze
       - in St. Ulrich 30 Plätze
       - in Mariä Himmelfahrt 31 Plätze
    Jeder GESUNDE Besucher muss eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Maske") tragen.
    Die Laufwege sind gekennzeichnet und müssen eingehalten werden.
    Das geordnete Betreten und Verlassen der Kirche wird von Ordner-Personen geregelt.
    Alle vorgeschriebenen Auflagen und verbindlichen Verhaltensregeln gelten in jeder Pfarrkirche sinngemäß.
    Für Geltendorf können Sie diese in detaillierter Form hier nachlesen und herunterladen:
       - Gottesdienstfeiern in Hl. Engel mit Auflagen am 10./17. Mai 2020
       - Info-Blatt "Gottesdienstfeiern - Auflagen und Verhaltensregeln".
  • Anmeldung für Gottesdienste in Mariä Himmelfahrt
    Für die Teilnahme an den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Walleshausen wird bis auf Weiteres um telefonische Anmeldung bei Monika Lang unter 08195 1627 (Montag – Freitag ab 18 Uhr und Samstag ab 9 Uhr) gebeten.
  • Neuer Gottesdienstanzeiger bis Ende Mai 2020
    Ab gestern gibt es auch wieder einen (kleinen) Gottesdienstanzeiger, der die geplanten Gottesdienste bis 31.5.2020 umfasst.
    Bitte beachten Sie unbedingt auch die Hinweise auf der letzten Seite!
 
 

(Stand 28.4.2020)

  • Info-Schreiben der Diözese vom 24.4.2020 zu den aktuellen Einschränkungen
    Auf der Basis der Beschlüsse der Bay. Staatsregierung (24.4.) gelten weiterhin strenge Auflagen. In Kurzform bedeutet dies
       - keine Zusammenkünfte/Sitzungen, etc. bis 31.5.2020
       - keine Fortbildungen/Seminare und auch keine Pfarrfeste, etc. bis 31.8.2020
       - das Feiern von Gottesdiensten wird z.Zt noch beraten
    Das Info-Schreiben können Sie hier herunterladen.
 
 

(Stand 17.4.2020)

  • Infos von Pfarrer Wagner zu Gottesdiensten und Versammlungen
    Aufgrund der gestrigen (16.4.) Beschlüsse der Staatsregierung sind auf Anweisung des Bistums bis einschließlich 3.5.2020 keine öffentlichen Gottesdienste möglich. Die Kontaktverbote bzw. -einschränkungen gelten weiter, Sitzungen und Zusammenkünfte von Gremien sind daher bis auf Weiteres nicht möglich.
 
 

(Stand 8.4.2020)

 
 

(Stand 31.3.2020)

  • Hinweise zu Palmbuschen/Osterkerzen/Segnung von Speisen etc.
    Das Generalvikariat weist eindringlich darauf hin, dass die staatlich verfügte Ausgangsbeschränkung restriktiv ausgelegt und das Abstandsgebot unbedingt eingehalten werden soll. Deshalb wird von z.B. Palmbuschenbinden, Speisenweihen, Verteilen von Pfarrbriefen und anderen Traditionen dringend abgeraten, da eine Infektion trotz bestmöglicher Hygienemaßnahmen nicht ausgeschlossen werden kann. Folglich sollen umgehend alle diesbezüglichen Einladungen und Ankündigungen entfernt werden. Das Schreiben vom 31.3.2020 können Sie hier im Wortlaut nachlesen.
 
 

(Stand 24.3.2020)

  • Frauenbund Walleshausen: Die Jahreshauptversammlung mit Wahlen am 25.4.2020 wird verschoben.
  • Der Ökumenische Lobpreis am 13.4.2020 in Eresing ist abgesagt.
  • Ab sofort ist das zentrale Pfarrbüro unserer Pfarreiengemeinschaft bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Dringende Termine und Anliegen können per Telefon oder E-Mail geklärt werden (Kontakt "Pfarrbüro").
  • Bis einschließlich 5.4.2020 sind alle Sitzungen, Besprechungen und Zusammenkünfte abgesagt.
  • Die Erstkommunionfeiern in der Pfarreiengemeinschaft sind abgesagt.
    Hier können Sie die Mitteilung von Pfarrer Wagner lesen.
  • Die Kindertagesstätten sind bis 19.4.2020 geschlossen.
 

(Stand 16.3.2020)

  • Im Bistum Augsburg wird ab sofort die Feier von allen öffentlichen Gottesdiensten und allen anderen liturgischen Feiern an allen Orten bis vorerst 3.4.2020 eingestellt.
    Eine Zusammenfassung der Anordnungen - auch zu weiteren Punkten - können Sie hier nachlesen.
  • Pfarrer Wagner gibt folgende Informationen für die Pfarreiengemeinschaft bekannt:
       - zum aktuellen Sterbefall "Josef Friedrich Graf"
       - Beerdigungen allgemein
       - Krankenbesuche und Krankensalbungen
       - weiteres Vorgehen

(Stand 15.3.2020)

  • Pfarrer Wagner hat heute vormittag vor dem Gottesdienst die aktuelle Situation angesprochen. ALLE "kleineren" Gebetsaktivitäten, Rosenkränze, Kreuzwege, Andachten, etc. sind bis auf weiteres abgesagt. Es ist zu erwarten, dass morgen nach der Pressekonferenz der bayerischen Staatsregierung auch seitens der Diözese weitere Informationen, Anweisungen und Maßnahmen bekanntgegeben werden.
    Wir halten Sie auf dem Laufenden!
  • Desweiteren sind alle (Kirchen-)Chorproben in der Pfarreiengemeinschaft abgesagt.

(Stand 14.3.2020)

  • Morgenlob: Die nächsten 3 geplanten Termine (19.3., 26.3., 2.4.) werden verschoben.
  • Frauenbund Schwabhausen: Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt.
  • Der Einkehrtag für die Pfarreiengemeinschaft am 31.3.2020 in St. Ottilien ist abgesagt.
  • Frauenbund Walleshausen: Der Seniorennachmittag am 8.4.2020 ist abgesagt.
  • Frauenbund Walleshausen: Der Vortrag "Scharf sehen in jedem Alter" am 19.3.2020 ist abgesagt.

(Stand 13.3.2020)

  • Bis auf weiteres fallen ALLE Proben des Geltendorfer Kirchenchores aus.
  • Die geplante Bischofsweihe am 21.3.2020 wird abgesagt und auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben.
  • Alle Termine zu den "Exerzitien im Alltag" sind abgesagt.
  • Das Fastenessen und der Kindergottesdienst am 15.3.2020 in Walleshausen sind abgesagt.
  • Der Bibelabend am 19.3.2020 um 20 Uhr ist abgesagt.
  • Die Schützen-Dorfmeisterschaft in Geltendorf am 21.3.2020 ist abgesagt.
  • Der Frühjahrsbasar des Elternbeirats der Kita am 21.3.2020 ist abgesagt.
  • Das offene Singen in Walleshausen am 29.3.2020 ist abgesagt.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten