Pfarreien Geltendorf, Kaltenberg, Hausen Federzeichnung St. Stephan / Hl.Engel (gez. von A. Höpfl)
zur Startseite
Aktuelles
Pfarrei-Nachrichten
Termine
Gottesdienst-Anzeiger
Kommunionhelferpläne
Lektorenpläne
Ministrantentermine
Aktueller Pfarrbrief
Taufen im laufenden Jahr
Trauungen im laufenden Jahr
Sterbefälle im laufenden Jahr
Glaube und Leben
Mitarbeiter
Kirchen und Kapellen
Kirchenmusik
Aktive Gemeinde
Kindertagesstätte "Zu den Hl. Engeln"
Kontakte und Anfahrt
Archiv
Homepage durchsuchen
Impressum und Datenschutzerklärung


Neuigkeiten aus den Pfarrgemeinden


Unser neuer Diakon Klaus Mittermeier stellt sich vor


Seit dem 1. September arbeitet Klaus Mittermeier als hauptberuflicher Ständiger Diakon in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Im Gottesdienst am Sonntag, den 6. September, stellte sich Herr Mittermeier in Geltendorf der Pfarrgemeinde vor.

Pfarrer Wagner begrüßte den neuen Kollegen zu Beginn des Gottesdienstes.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Klaus Mittermeier kommt aus Traunstein und war im Ordinariat in München beschäftigt. Schon seit längerer Zeit dachte er daran, die Büroarbeit gegen eine seelsorgerische Tätigkeit in einer Gemeinde zu tauschen.


Dann kam der Anruf aus Augsburg und Herr Mittermeier entschloss sich, die Stelle als Ständiger Diakon in der Pfarreiengemeinschaft Geltendorf anzutreten.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Als hauptamtlicher Ständiger Diakon übernimmt er Predigten in Gottesdiensten, assistiert bei Eucharistiefeiern, spendet das Taufsakrament und hält Trauungen.
Auch Beerdigungen und Trauerfeiern dürfen durch den Diakon erfolgen.


In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt es dazu noch viele weitere Aufgaben vor Ort in den Pfarreien, die er als Diakon übernehmen kann.


zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Eine persönliche Vorstellung von Klaus Mittermeier werden Sie demnächst auch auf unserer Homepage lesen können.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Am Ende des Gottesdienstes begrüßte die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Heidi Huber den neuen Diakon und überbrachte herzliche Willkommensgrüße der Pfarrgemeinderäte und der Mitglieder der Kirchenverwaltung.
Die Gremien sind hoch erfreut darüber, dass Diakon Mittermeier das Seelsorgeteam um Pfarrer Wagner verstärken wird.



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten


Klaus Mittermeier bedankte sich für die herzliche Aufnahme und freut sich schon auf seine neuen Aufgaben.




Lieber Herr Mittermeier,
wir wünschen Ihnen einen guten Start und viele schöne Begegnungen in unserer Pfarreiengemeinschaft.




Bilder: Hans Mayr
Text: Heidi Huber

 

 

 

Hier können Sie auch die Artikel lesen
- im Landsberger Tagblatt (9.9.2020)
- im Fürstenfeldbrucker Tagblatt (14.9.2020)
- im Landsberg Extra (23.9.2020)



zum Seitenanfang




zurück zu den Pfarrei-Nachrichten